Kontrolliere dein tägliches Verhalten

Wie fühlst du dich nach dem du einen neuen Haarschnitt bekommen hast? Wie fühlst du dich wenn du aufrecht durch die Stadt läufst? Wie fühlst du dich, wenn du jemand anderen in die Augen starrst und er als erster weg schaut? Du fühlst dich großartig. Für die nächsten dreißig Tage ist es deine Aufgabe dein Auftreten jeden Tag zu kontrollieren und zu optimieren.

  • Ziehe dich immer ein bisschen besser an, als es der Anlass verlangt. Auch Zuhause ist es deine Aufgabe wohl gekleidet zu sein.
  • Habe den ganzen Tag eine aufrechte Haltung. Laufe mit großen und zielgerichteten Schritten und schaue nach vorne.
  • Sei niemals der erste der den Augenkontakt bricht. Die ersten Tage wird es dir komisch vorkommen aber du wirst dich schnell daran gewöhnen.
  • Mache langsame und kontrollierte Bewegungen. Beobachte wie selbstsichere Leute sich bewegen und kopiere ihr Verhalten. -Spreche langsam mit lauter und deutlicher Stimme. Schaue dir ein paar Reden von hochrangigen Politikern und Unternehmern an und kopiere Ihre Redensart.
  • Wenn immer du dich unwohl fühlst, mache deinen Rücken grade, nehme platz ein, und fange an zu grinsen. Nehme an das jeder um dich herum dich mag und bewundert.

Feier Deine Siege

Wenn du immer nur die großen Erfolge in deinem Leben feierst, wirst du nicht viel zu feiern haben. Es dauert lange große Dinge zu erreichen.

Fange an deine kleinen Siege zu feiern. Feiern bedeutet in diesem Kontext keine Orgie mit Koks und Nutten. Feiern bedeutet stolz auf dich sein. Es bedeutet zufrieden mit dir selbst zu sein.

  • Sei stolz auf dich, wenn du einen Tag des Bootcamps durchgezogen hast
  • Sei stolz auf dich, wenn du deine Komfortzone ausgeweitet hast
  • Seit stolz auf dich, wenn du einen guten Tag hattest

Es kommt nicht darauf an wie klein oder groß ein Sieg ist. Schreibe jeden Abend drei Dinge auf die während deines Tages gut gelaufen sind. Mache dir klar warum sie gut gelaufen sind und wie du sie wiederholen kannst.

Stöbere von Zeit zu Zeit in deinen Aufzeichnungen über deine vergangen Siege. Sei stolz auf dich und mache dir klar, dass deine vielen kleinen Siege irgendwann zu großen Siegen führen werden.

Setz Dir Täglich Drei Ziele

Das setzten und einhalten von täglichen Zielen ist ein unglaublicher Boost für dein Selbstwertgefühl. Es fühlt sich gut an auf etwas großes Hinzuarbeiten und fortschritte dabei zu machen.

Setzte dir deshalb jeden Tag drei Ziele. Deine täglichen Ziele dürfen nicht zu ehrgeizig sein. Wenn du dir unerreichbare Ziele setzt, wird dich das von Anfang an demotivieren. Es wird dazu führen das du erst gar nicht anfängst an der Zielerreichung zu arbeiten.

Brauchst du Beispiele?

Falsches Tagesziel: Mein Selbstwertgefühl durch die Decke schießen Richtiges Tagesziel: Alle sieben Aufgaben aus dem Bootcamp erfüllen

Falsches Tagesziel: Mein eigenes Unternehmen gründen Richtiges Tagesziel: 4 Stunden Marktforschung zu einer interessanten Nische

Falsches Tagesziel: 200 Kg Bankdrücken im Fitnessstudio Richtiges Tagesziel: 5% mehr Gewicht als in der letzten Trainingseinheit verwenden

Deine täglichen Ziele müssen mit deinen langfristigen Zielen in Einklang stehen. Wenn du ein Unternehmen gründen möchtest, müssen deine täglichen Ziele kleine Schritte auf dem Weg dort hin sein.

Was auch immer du langfristig erreichen möchtest, breche dein Ziel in kleine Schritte und verwende es als tägliches Ziel.